a-plakat-print

NÖ Theater in Stralsund: 30. Oktober – A wie Aufklärung

a-plakat-print30.10.2016 Kulturkirche St. Jacobi in Stralsund um 19:30 Uhr

Das NÖ THEATER ist wieder auf Tour. Nachdem „Rock gegen Rechts Stralsund“ e.V. im Jahr 2014 das Theaterstück „Schwarzkopf BRD“ von der „Initiative Grenzenlos“ nach Stralsund holte, hat „Ajuku“ e.V. – „Verein zur Förderung alternativer Jugendkultur“ mit verschiedenen Partnern ebenfalls im gleichen Jahr ein politisches Theaterstück nach Stralsund geholt. „V wie Verfassungsschutz“ hieß das Stück, was vom NÖ THEATER aufgeführt wurde. Nun hat das NÖ THEATER ein weiteres Theaterstück geschaffen. „A wie Aufklärung“  befasst sich erneut mit dem NSU Komplex und dem Verfassungsschutz. Denn trotz der Versprechen von höchster Stelle, eines jahrelangen Gerichtsprozesses und zahlreicher Untersuchungsausschüsse müssen wir auf eine lückenlose Aufklärung warten. Auch dieses Theaterstück holt „Ajuku“ e.V. für uns nach Stralsund. Das NÖ THEATER begibt sich ins Zeugenschutzprogramm, sucht nach Ursachen und stellt die Frage, ob wir die Antworten überhaupt wissen möchten.

Hier gehts zur Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/356779914666670/

Das NSU Theaterstück ist landesweit unterwegs. Hier der Flyer:

a-plakat-print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*